Leie- und Flachsmuseum

 TEXTURE erzählt die Geschichte des Flachs- und Leinengewerbes. Eine Geschichte mit kräftigen Wurzeln, die von starken Fachleuten und Unternehmern zeugen, die sich mit gewagten Innovationen und Flexibilität fortlaufend neu

erfunden haben. Bereits seit dem Mittelalter ist Flandern in ganz Europa für seine Textilien berühmt. Luxusprodukte wie Spitze und Damast sind beim Adel und Bürgertum sehr beliebt; die gewöhnlichen Bürger kleiden sich in Rohleinen, das hier in großen Mengen gewebt wird. An den Ufern der Leie entsteht ein neuer Industriezweig, der die Welt erobern wird: die Flachsverarbeitung. ‘Courtrai flax’ gilt schon bald als besterFlachs auf dem Markt und ist international sehr begehrt.

 

Drei Zimmer, drei Geschichten

Man benutzt Flachs jeden Tag, häufig ohne es zu wissen und zu überraschenden Zwecken. Designer, Wissenschaftler und Unternehmer nutzen jeden Teil der Pflanze. Entdecken, prüfen, fühlen und testen Sie dies alles im underzimmer. Das Leie-Zimmer präsentiert die Geschichte der Flachsverarbeitung in der Leie-Region. Es ist eine Geschichte des Fallens und Aufstehens, von Menschen, die ohne Hilfe von außen immer wieder die Kraft finden, schwere Krisen zu überwinden. Eine faszinierende Geschichte, in deren MittelpunktDenker, Wagemutige und Macher stehen. Unter der goldenen Krone liegt die Schatzkammer. Hier erwarten Sie glänzender Damast, Spitze, handgefertigte Textilien und feine Gewebe

 

Die „Architekturwanderroute" und das Radwegenetz Leieregion West führen hier vorbei

Weitere Infos: www.texturekortrijk.be

Standort: Noordstraat 28

 

texture

Type
bezienswaardigheden
Adres
Noordstraat 28
Telefoon

texture

Type
bezienswaardigheden
Adres
Noordstraat 28
Telefoon

texture

Type
bezienswaardigheden
Adres
Noordstraat 28
Telefoon

texture

Type
bezienswaardigheden
Adres
Noordstraat 28
Telefoon
Niet weergeven