Wandern

STADTWANDERROUTE "METAMORPHOSE DER STADT"

 

Mit dieser Stadtwanderroute flanieren Sie nicht nur durch den historischen Stadtkern, sondern werden auch auf die heutige Metamorphose der Stadt aufmerksam gemacht. Ein praktische Karte mit einer kurzen Beschreibung aller interessanten Dinge auf der Strecke ist erhältlich. Auf vorliegender Website können Sie auch die Audioversion der Wanderung für Ihr Smartphone downloaden. Sie bekommen dann Interessantes und Wissenswertes und lustige Anekdoten zu hören. Die Stadtwanderroute startet am Fremdenverkehrsbüro Toerisme Kortrijk im Begijnhofpark (Beginenhofpark) und ist mit in den Boden eingelassenen Plaketten ausgeschildert.

Die Route ist in niederländischer, französischer und englischer Sprache erhältlich.

Standort: Start am Fremdenverkehrsbüro Toerisme Kortrijk, Begijnhofpark

Fussgängerbeschilderung: Stadtwanderroute in Stadtviertel Historisches Zentrum, Buda-Insel, Leie-Ufer und Fussgänger-Geschäftsstrassen

 

KORTRIJK CREATIVE CITY TOUR

 

Der internationale Handel hat in Kortrijk eine lange Tradition. Schon im Mittelalter war Kortrijker Flachs eines der wichtigsten flämischen Exportprodukte. Er war die Grundlage, auf der die Stadt ihren Ruf von handwerklichem Können, Qualitätsdesign und Unternehmergeist aufbaute. Kriege und wirtschaftliche Rückschläge führten jedoch dazu, dass sich die Textilindustrie neu erfinden musste. Dieser notwendig gewordene Wandel machte die Region Kortrijk zu dem, was sie heute ist: eine von Kreativität und Dynamik geprägte Region. Deshalb wurde Kortrijk am 31. Oktober 2017 auf dem Gebiet des Designs mit der Mitgliedschaft im UNESCO Creative Cities Network ausgezeichnet.

Entdecken Sie Kortrijk auf diesem Rundgang, der Sie zu ganz besonderen Wahrzeichen, Läden, Lokalen und Veranstaltungsorten in sechs kreativen Vierteln führt!

 

Die Broschüre ist verfügbar um der Fremdenverkehrsamt oder download de Broschüre Hier

 

 

 

 

Op stap door de Landes van Kortrijk - 11 km ***

Deze wandeling neemt je mee op trage wegen in het landelijke en prachtige Aalbeke en Rollegem.Wandel een stuk over de Compostela-route en geniet van de verzichten.

Beschikbaar in Toerisme Kortrijk en tijdens de zomermaanden in het historisch stadhuis.

Download de route hier in pdf.

Bekijk de route hier op routeyou.

 

PANORAMAROUTE KORTRIJK – ZWEVEGEM - 12 km ***

 

Deze wandeling neemt je mee naar het groene gebied tussen de Lange Munte en Zwevegem. De titel 'Panoramaroute' verwijst naar de prachtige verzichten die deze omgeving rijk is.

 

Beschikbaar in Toerisme Kortrijk en tijdens de zomermaanden in het historisch stadhuis.

Bepaalde stukken van deze route zijn moeilijk toegankelijk voor buggy's of rolstoelen.

 

Download de route hier in pdf

Bekijk de route hier op RouteYou

STREUVELS IN DE STAD - 3 km *

 

’t Perelke was het stamcafé van Stijn Streuvels in Kortrijk. Toepasselijk, want heel wat literaire pareltjes vonden hun oorsprong tussen pot en pint, tijdens de Kortrijkse kronkelingen van Streuvels.

 

In deze geanimeerde wandeling krijg je een aantal van die pareltjes voorgeschoteld.

 

11 pleisterplekken herinneren aan elf indrukken die de auteur opdeed. Via de ErfgoedApp hoor je fragmenten voorlezen en ga je zelf op zoek naar het onvermoede erfgoed van Stijn Streuvels.

 

Bij elke plek hoort een taalperelke en een denkvraag of opdracht. Een pakkend vermaak voor schattenjager, speurneus, letterdief of pennenridder.

 

Deze route is rolstoeltoegankelijk.

De wandeling start aan de Onze-Lieve-Vrouwekerk en eindigt aan de Broeltorens.

 

Praktisch

  • Download de ErfgoedApp en zoek de toepassing in de omgeving van de Onze-Lieve-Vrouwekerk (Deken Zegerplein)
  • Scan de QR code via de ErfgoedApp.

            

 

 

CERA GOODWALK

 

Een originele stadswandeling die je meeneemt langs duurzame initiatieven, cultuur en waardevolle sociale projecten. Het is de ideale manier om Kortrijk (opnieuw) te ontdekken.

Kuier naar hartenlust langs duurzame winkels, zalige parken en pleintjes, gezonde restaurants en heerlijke cafeetjes en koffiebars.

 

Klik  hier voor de pdf

WANDERNETZWERK  "LAND VAN MORTAGNE"

 

Im Wandernetzwerk „Land van Mortagne“ schlängelt sich eine Vielzahl von Kirchenpfaden durch eine sanft hügelige Landschaft mit Wäldchen, Naturgebieten, imposanten Vierkanthöfen und jahrhundertealten Kapellen. An der Schelde und am Bossuit-Kortrijk-Kanal entlang erzählen Treidelwege die Geschichte einer reichen Vergangenheit. Stellen Sie sich mit Hilfe der nummerierten Knotenpunkte Ihre eigene Wanderung zusammen, wählen Sie Ihren Ausgangspunkt aus und wandern Sie so lange, wie Sie möchten. Gekennzeichnet sind die Knotenpunkte mit rot bedruckten, weißen Schildern, sie weisen Ihnen den Weg in beide Richtungen.

ZIEMIE

 

Eine herrliche Strecke mit einem Touch Kunst im Zentrum Kortrijks. Die ZieMie-Tour nimmt Sie mit auf eine 7 km lange Entdeckungsreise durch die Stadt Kortrijk. Sie können sie mit dem Rad oder zu Fuß zurücklegen.

 

Unterwegs stoßen Sie auf kleine Skulpturen der Künstlerin Mie Bogaerts. Entdecken Sie sie alle?

 

Zu jeder Skulptur passt ein kurzer Text des Schriftstellers Joris Denoo. Sie können die Texte auf der Karte lesen oder sie anhören, wenn Sie den QR-Code scannen, den Sie neben den Skulpturen finden.

 

Wenn Sie also sowohl Kunst mögen als auch gerne spazieren gehen oder Rad fahren, dann ist diese Tour ideal für Sie!

 

Viel Spaß beim Spazierengehen, Radfahren und Suchen!

Download de ZieMietour

 

 

 

DIE ARGENDAAL-WANDERROUTE

 

Im ländlichen Bellegem im Süden Kortrijks wandern Sie auf dem Höhenkamm zwischen Leie und Schelde.
Es ist ein ländliches, leicht hügeliges Gebiet mit immer wieder neuen Aussichtspunkten. Los geht es am Argendaal- und Bellegembos, zwei außergewöhnlichen Waldstücken in einer überwiegend waldarmen Region. Die Strecke führt über ruhige Landwege mit zahlreichen Kapellchen und typischen alten Vierkanthöfen.

HUGO-CLAUS-SPAZIERGANG

 

Auf diesem Audio-Spaziergang folgen wir den Spuren von Louis Seynaeve und besuchen die Orte, an denen sich einige Schlüsselszenen des Romans „Der Kummer von Belgien“ abspielen. Das wirkliche Kortrijk und das fiktive Walle des Buchs überschneiden sich oft, aber nie ganz. Claus fügt in seinem Roman Details hinzu, verdreht Fakten, gibt etwas Farbe zu ... So ist die Spannung zwischen Fiktion und Wirklichkeit der rote Faden dieses Spaziergangs.

 

Die Beschreibung der Strecke ist nur auf Niederländisch verfügbar, sie ist bei der Touristeninformation erhältlich.

 

10 000-SCHRITTE-WANDERUNG

 

Diese Strecke entspricht Ihrer täglichen 10 000-Schritte-Portion. Sie beginnt bei Toerisme Kortrijk im Begijnhofpark und bringt Sie unter anderem zu den neuen Leieufern und –brücken, zur Budainsel und zum historischen Zentrum.

 

Die Beschreibung der Strecke ist nur auf Niederländisch verfügbar, sie ist bei der Touristeninformation erhältlich.

 

 

ZWEI-BACHE-WANDERROUTE

 

Die Strecke verläuft über das Gebiet der Teilgemeinden Bissegem und Marke. Sie hat ihren Namen von den beiden Bächen, an die man während der Tour kommt, den Neerbeek und den Markebeek. In Bissegem verläuft die Route streckenweise über die frühere Neerbeek-Wanderstrecke, während in Marke Elemente des Prikkelpad übernommen werden. Entlang der Strecke stößt man auf verschiedene kinderfreundliche Spielelemente und Sehenswürdigkeiten wie den Kinderbauernhof Van Clé, den Kleuterbos, das Naturschutzgebiet ‘t Schrijverke und natürlich die Leie.

Weergeven