Terra Mobile ist spezialisiert auf geführte Radtouren. Auf diesen Ausflügen lernen Sie sämtliche Facetten der Innenstadt als auch der Umgebung kennen. Verschiedene Themen werden angesprochen. Maximal 20 Personen pro Führer können mit.

Eine Auswahl aus dem vielfältigen Angebot der geführten Radtouren:


Kortrijks architektonisches Erbe
Wir fahren kreuz und quer durch Kortrijk und seine Teilgemeinden auf der Suche nach bekannten und weniger bekannten, aber dennoch nicht minder spannenden Bauten. Wir bestaunen und vergleichen Baustile, lernen Baumeister und Bauherren kennen, beurteilen Materialien und Fachkönnen und lauschen versteckten Geschichten. Eine Erkundung mit dem Rad, die Ihre Sicht auf die Stadt und die Umgebung erstaunlich erweitern kann. 

Het Kanaal: een lang en breed verhaal (Der Kanal, eine lange und breite Geschichte)
Zwischen Leie und Schelde, Kortrijk und Bossuit lässt sich auf einer spannenden Radtour ein Stück Flandern in all seiner Vielfalt entdecken. Der gerade Kanal ist nur ein Leitfaden für eine gewundene Route längs Bächen und Tümpeln, Kapellen, Böschungen und Wäldern, schmalen Pfaden, Äckern und Weiden, Höhen und Niederungen mit zahlreichen Spuren aus einer reichen Vergangenheit.

„'Tjolen' door de vlasvallei“ (Herumschwärmen durch das Flachstal)
Dank der Spezialisierung in der Flachsfaserbearbeitung gelang es unseren Vorfahren Mitte des 19. Jahrhunderts dem Sumpf des „armen Flanderns“ zu entkommen. Durch die Industrialisierung erlebte das Flachsgewerbe eine unvergleichliche Blüte. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt der Sektor seinen Niedergang. Aber der Region gelang eine glänzende Umwandlung ohne staatliche Unterstützung. Diese Radtour mit viel mehr als nur der Geschichte des Flachses als Leitfaden lotst Sie kreuz und quer durch das Kortrijker Leietal.


Dauer: 2 oder 3 Stunden

Infos und Buchungen:   Terra Mobile  | Geert Callens | +32(0)56 20 19 63 | mail@terramobile

Strecke: durchschnittlich 30 km

Preis: auf Anfrage
 

Kulinarische Radtour „Amuse Gueule – Walking dinner“

Ein Ausflug für den, der das Nützliche gern mit dem Angenehmen verbindet. Sie lernen neben Kortrijk auch vier originelle Restaurants kennen. Jedes Restaurant serviert einen Teil des Menüs, vom Aperitif bis zum Dessert. Während Sie von einem Restaurant zum nächsten radeln, erfahren Sie, dass das Einkaufsparadies Kortrijk auch historisch sehr viel Schönes zu bieten hat.

Dauer: 5 Stunden

Preis: Ab € 65 pro Person (Aperitif und Häppchen, Vorspeise + Getränk, Hauptgericht + Getränk, Kaffee und Dessert und der Führer sind einbegriffen) | Mindestens 10 Personen, höchstens 20 Personen. Auf Anfrage können Sie Fahrräder leihen.

Informationen und BuchungVizit | +32(0)9 233 76 89 | kortrijk@vizit.be

 


Kulinarische Radtour „A'Petit 1“ und „A'Petit 2“

Es besteht auch eine gekürzte  „Amuse Gueule“: „A'Petit“. Sie haben die Wahl zwischen: (1) Aperitif mit Häppchen, Hauptgericht + Getränk, Kaffee und Dessert ab € 50 pro Person, oder (2) Vorspeise + Getränk, Hauptgericht + Getränk, Kaffee und Dessert ab € 55 pro Person.

Dauer: A’Petit 1 und A’Petit 2: 4 Stunden

Preis: A’Petit 1: ab  € 50 pro Person - A’petit 2: ab  € 55 pro Person | Mindestens 10 Personen, höchstens 20 Personen. Auf Anfrage können Sie Fahrräder leihen. 
 
Informationen und BuchungVizit | +32(0)9 233 76 89 | kortrijk@vizit.be

 

Fahrradverleih: Mobiel | +32(0)56 24 99 10 | info@mobiel.be