Buda-Insel

Die Buda-Insel wird von der Leie umarmt. Sie ist eine Insel für den künstlerisch interessierten Besucher der Stadt. In diesem Ausgehviertel Kortrijks finden Sie unter anderem den Budaturm, eine Plattform, auf der Künstler aller Art auftreten dürfen. Im Budascoop können Sie gute Filme sehen, die nicht für die Kommerzkinos produziert wurden. BUBOX ist ein Raum für zeitgenössische bildende Kunst, wobei konsequent Künstler ausgewählt werden, die eine eigensinnige und künstlerische Auseinandersetzung mit dem Raum und ihrer Umgebung anstreben.Jährlich wird ein anspruchsvolles Programm mit rund fünf Projekten vorgestellt. Buda Beach lädt Jung und Alt zum Relaxen in der wunderschönen Atmosphäre an der Leie ein. Im Sommer verwandelt sich Buda Beach einen Strand mit Liegewiese. Die Budafabrik ist ein beeindruckender Ort, an dem Designer, Unternehmer, Künstler, Studenten und aktive Bürger gemeinsam arbeiten. Das Architektenbüro des flämischen Baumeisters Peter Swinnen nahm sich des ehrwürdigen Gebäudes an. Längs der Straße wurde ein fünfeckiges Volumen angebaut, um dem Gebäude eine ansprechendere Fassade zu verleihen. In der 3.000 Quadratmeter großen Fabrik ist Raum für Ausstellungen, Workshops und Ateliers. Es gibt ein Prototyping-Labor mit 3D-Druckern, Lasercuttern und zahlreichen anderen Maschinen für kreative Macher.

Weergeven